Freitag, 5. Juli 2013

Campingurlaub wie einst mit Mutti und Vati

Nach 15 Jahren ging es wieder zum Camping wie einst mit Mutti und Vati in meiner Kindheit. Wie schon der Vorbesitzer meines T2a Campers fuhren wir nach Italien *Gardasee* Einmal rund um den See hieß es, durch die kleinen urigen Städte direkt am See.

Wir fanden viele schöne Campingplätze mit Stellplätzen direkt am See.

 oder auf Anhöhen mit perfektem Seeblick. Auch ein paar Hollis waren mit ihren etwas tiefergelegten Autos anzufinden.

Wie einst der Vorbesitzer meines T2 Busses spielten wir mit seinen aus den 70iger Jahren im Bus verbliebenen Federballschlägern.

 Sonnenaufgang direkt am See. Einfach unbeschreiblich
Die Berge und der See. Atemberaubend!!!!!!!


 Heute genießen wir noch einen Tag in der Sonne bevor wir die Reise wieder nachhause antreten.
 Fazit: Ein MUSS für jeden Camper :-) 

Kommentare:

El diablo hat gesagt…

genial

Bastian hat gesagt…

Servus,

bin der derzeit auf der Suche nach schönen Rad-Reifen Kombinationen für meinen Bus. Es werden wohl die Füchse werden. Könntest Du mir mal durchgeben welche Felgen- und Reifendimension Du auf dem Westi montiert hast? Original Füchse mit Adapter? Sieht in jedem Fall klasse aus. Über Infos wäre ich sehr dankbar. Gerne auch per Mail an: c_limo(at)online.de

Danke und Grüße
Bastian